„Sommerkräuter zum Genießen“ – Kräuterspaziergang mit Jausenpicknick

Wilde Kräuter – Wilder Genuss

 

Die Kräutersaison erreicht nun ihren Höhepunkt. Mit Maria Himmelfahrt beginnt die Zeit der „Frauendreißger“, die bis zum 8. September (kleiner Frauentag) geht.
Mit dem Jahresverlauf ändert sich auch die Qualität des Wildkräuterbuffets. Viele Kräuter werden im Geschmack würziger, sie entfalten nun ihr volles Aroma und auch ihre Heilkräfte. So wurden die Kräuter geweiht und gesegnet und an besonderen Stellen im Hause aufgehängt. Die Qualität des Sommers lässt sich auf vielfältige Art erleben, z.B. wild und kulinarisch.Gemeinsam streifen wir durch Wald und Wiese, bestimmen und sammeln Sommerkräuter. Bei einem bunten Jausenpicknick genießen wir die wilden Köstlichkeiten unterm Lindenbaum.Tauchen Sie ein in die faszinierende, vielfältige Welt der Wildkräuter und Wildgemüse – direkt vor unserer Haustüre. Sie sind mehr als nur ein störendes Unkraut. Mehrere tausend Jahre lang ernährten sich die Menschen von Wildgemüse und -kräutern und schätzten deren Nähr- und Heilwert. Entdecken Sie den Schatz der Wildkräuter, ihre mittlerweile fast vergessene Wirkung und ihren wunderbaren Geschmack.

Ausrüstung und Sicherheitshinweise

Die Kräuterwanderung führt über „Stock und Stein“ durch Wiesen und entlang des Waldes und finden bei (fast) jedem Wetter statt. Es ist eine leichte Wanderung/Spaziergang und erfordert keine besondere Kondition. Hunde sind nicht erlaubt.

• gutes Schuhwerk, wetterfeste Bekleidung
• evtl. Stofftasche oder Korb für Sammelgut
• Sonnen-, Insekten- und auch Zeckenschutz bedenken

24. August 2018

15 Uhr

35 €/Person

Graz Mariatrost

anmeldung-anfrage

 

 

 

pdf2Kräuterspaziergang

Advertisements